Anatomie eines PottwalsAnatomie eines PottwalsAnatomie eines PottwalsAnatomie eines PottwalsAnatomie eines PottwalsAnatomie eines PottwalsAnatomie eines PottwalsAnatomie eines PottwalsAnatomie eines PottwalsAnatomie eines Pottwals

Anatomie eines Pottwals

View: 2069

Pottwale: Kopf als Rammbock

Pottwal-Skelett

Ursprünglich ging man davon aus, dass Spermaceti das Sperma des Pottwals sei. Ceti bedeutet auf lateinisch Seeungeheuer oder Wal , wörtlich übersetzt bedeutet Spermaceti also Walsperma. Bis heute wird der Pottwal auf englisch sperm whale genannt. Spermaceti findet sich im sogenannten Spermaceti-Organ und der Junk-Melone des Pottwals Physeter macrocephalus auch Kaschelott , Cachelot , die im Prinzip eine überdimensionierte Melone darstellen. Sticht man einem lebendigen bzw. Mit noch traditionellen Methoden wurden zum Beispiel insgesamt 5. Ihren Gipfel erreichte die erneute Jagd , als Bei Körpertemperatur ist das Spermaceti eine flüssige, dunkel-gelbe, klare Substanz. Aus dieser scheidet sich beim Erkalten eine feste Masse braunen Rohwalrats und dünnflüssiges, geruchloses, hellgelbes Walratöl Kaschelottöl, Cachelotöl; englisch sperm oil. Walratöl hat eine Dichte von 0,—0,89, es ist ein sehr leichtes Öl, der Schmelzpunkt liegt bei ca. Walrat ist schwerer 0,—0,, die Verseifungszahl ist —, die Iodzahl beträgt 3—9,3. Chemisch gesehen ist Walrat ein Gemisch aus Triglyceriden , verschiedenen Diacylglycerylethern ca. Das Pottwal- Spermaceti unterscheidet sich in seiner Zusammensetzung merklich von den Fettgemischen in den Melonen anderer Wale. Auch enthalten die Wachse dieser beiden Arten überwiegend langkettige C 10 -C 22 Fettsäuren, während bei anderen Walen kürzerkettige Fettsäuren häufiger sind. Spermaceti wurde separat vom Blubber gelagert und verarbeitet. Aus Blubber wurde Tran für Brennstoff und Lampen gewonnen. Es wurde Ende des Jahrhunderts durch billigeres, effizienteres Paraffinöl ersetzt. Walratöl war ein beliebtes Schmiermittel für feine, leichte Maschinen wie Nähmaschinen und Uhren. Es wurde auch verwendet, um Metalle vor Rost zu schützen, weil es nicht austrocknete oder gummig wurde und das Metall nicht angreift.

Comment (1)
Bagrel
Aranris 16.11.2018 at 04:01
Baby girl, you have the finest, tightest little ass on Pornhub.I'd give anything to eat a sexy little asshole like that! Please give us more!


Related post: