Gesetze zur sexuellen Belästigung in KanadaGesetze zur sexuellen Belästigung in KanadaGesetze zur sexuellen Belästigung in KanadaGesetze zur sexuellen Belästigung in KanadaGesetze zur sexuellen Belästigung in KanadaGesetze zur sexuellen Belästigung in KanadaGesetze zur sexuellen Belästigung in KanadaGesetze zur sexuellen Belästigung in Kanada

Gesetze zur sexuellen Belästigung in Kanada

View: 3847

Überblick: Allgemeines zum Arbeitsrecht in Kanada

Gesetz zum Schutz der Beschäftigten vor sexueller Belästigung am Arbeitsplatz

Im Rahmen der beruflichen Aus- und Fortbildung von Beschäftigten im öffentlichen Dienst sollen die Problematik der sexuellen Belästigung am Arbeitsplatz, der Rechtsschutz für die Betroffenen und die Handlungsverpflichtungen des Dienstvorgesetzten berücksichtigt werden. Dies gilt insbesondere bei der Fortbildung von Beschäftigten der Personalverwaltung, Personen mit Vorgesetzten- und Leitungsaufgaben, Ausbildern sowie Mitgliedern des Personalrates und Frauenbeauftragten. Für weibliche und männliche Soldaten bleiben die Vorschriften des Soldatengesetzes, der Wehrdisziplinarordnung und der Wehrbeschwerdeordnung unberührt. In Betrieben und Dienststellen ist dieses Gesetz an geeigneter Stelle zur Einsicht auszulegen oder auszuhängen. Inhalt Navigation Rubriken Funktionen. Da Sie Javascript ausgeschaltet haben, wird die Mailadresse für nur unvollständig angezeigt. Alternativ können Sie die Mailadressen hier abrufen: Berücksichtigter Stand der Gesetzgebung: In Kraft seit Klicken Sie einfach einen der nachfolgenden roten Links an! Klicken Sie einfach den nachfolgenden roten Link an! Permalink für aktuellen Paragrafen. Die Verhältnisse der Kinder in Kanada sind weltweit unter den besten. Index der Realisierung von Kinderrechten: Indigene Kinder sind oft das Ziel schwerwiegender rassistischer Angriffe. Sie werden häufig von denjenigen, die Unterschiede nicht tolerieren können, belästigt, bedroht oder sogar geschlagen. Dennoch ist die Diskriminierung der indigen Bevölkerung ein bekanntes Problem. Des Weiteren hat die Regierung in den letzten Jahren 10 Milliarden Dollar für Programme zur Unterstützung von indigenen Bevölkerungsgruppen bereitgestellt. Obwohl ihre Geschichte gut ausging und sie in Kanada bleiben durfte, stellt schon allein die Tatsache, dass ein solcher Artikel besteht, eine offenkundige Diskriminierung von Kindern mit Behinderungen dar. Ein Bericht des kanadischen Senats von Juni hat ergeben, dass das Land auf nationaler Ebene bislang wenig dafür getan hat, um die Sicherstellung der Umsetzung und Einhaltung der Kinderrechtskonvention zu garantieren.

Comment (2)
Nikocage
Maule 06.07.2018 at 08:05
Excellent.


Yom
Kajilkree 10.07.2018 at 05:04
she has a greeeaaat pair of boobs


Related post: